Live @Lakeside Open Air - Böblingen 2022  (Foto: Jörg Waller)
Lakeside Open Air, Böblingen 2022
(Foto: J. Waller)
Böblingen, Mai 2023
Mein Name ist Robert und ich spiele und komponiere Musik. Angefangen habe ich als Sänger im Alter von  7 Jahren im Aurelius Chor in Calw. Später kam die Gitarre als Instrument dazu. Die Umstände brachten mich noch vor meinem Abitur 2007 in den Heavy Metal, mit dem ich auch die Jury beim Musikabitur quälte. Auch aus der Bundeswehr holte mich der Metal wieder heraus und somit spielte ich in der Zeit von 2007 bis 2014 in verschiedenen "Heavy"-Bands unter anderem: "Hangman", "Play the Moron" und "Enter the Primates". Diese Zeit hat mich in der Rolle als Komponist, Gitarrist, Sänger, Bandleiter, Tontechniker, Verkäufer, Social Media und Werbefachmann geprägt. 

Nach 2014 habe ich mich vor allem auf Musikproduktion konzentriert, auf Songwriting durch computergestützte Software, das Verwenden von sog. DAW (Digital Audio Workstation) und das Wissen von technischen Details die notwendig sind um in der unüberschaubaren Menge an Möglichkeiten der Klangerstellung Orientierung zu finden. Im Jahr 2017 kam der Entschluss ein eigenes Tonstudio aufzubauen, was ich soweit mit meiner Partnerin Vera Nielsen in den Jahren 2019 bis 2022 umsetzte. Heute haben wir ein schnuckeliges kleines Tonstudio in Böblingen.

Stilistisch spiele ich gerne alles was "Heavy" klingt in rhythmisch anspruchsvollen Grooves und hole die Melodien , die in mir schlummern, heraus. In ruhigeren Phasen spiele ich auch gerne akustisch, z.B. Johnny Cash. Da ich mich nie wirklich spezialisiert habe, würde ich mich insgesamt als Allrounder bezeichnen.
________________

My name is Robert and I play and compose music since many years.I started in the age of seven being part of a choir for kids which is called "Aurelius choir". Later on I began with guitar and electric guitar. Circumstances led to myself taking part heavy metal which I used to annoy the jury of my musical school degree. Metal took me as well out of the military after school and so I landed up playing in different bands like: "hangman", "play the moron" and "enter the primates", somewhere between 2007 and 2014. This time confined me with being a composer, guitarist, as well as lead singer, band manager, sound engineer, salesman, social media and marketing expert.

After 2014 I concentrated on music production, songwriting and how I achieve this with my computer. The usage of DAW (Digital Audio Workstation) became more important, as well as achieving information within the field of sound generating, to orientate in the sea of possibillities that comes with it. In the year 2017 I decided to create a studio, which I finally finished together with my partner Vera Nielsen in the year 2022. Today there is a studio in Böblingen: 
When people ask me what style I play, I usually go with everything that sounds "heavy", but I really like groove and a high rythmical level. When I'm fed up with all the noise I usually go with acoustic guitar, playing Johnny Cash e.g.
Back to Top